Elektromechanische Klappenantriebe für den Automobilbereich

Klappenantrieb

Vom Komponentenhersteller zum Systemlieferanten

Es hat sich einiges bewegt in Sachen Kofferraumklappen. Das hohe Maß an Komfort und Sicherheit beim Öffnen und Schließen von Kofferraum- oder Heckklappen wird zunehmend durch automatische Klappenantriebe abgerundet.

STABILUS entwickelt für dieses Marktsegment nicht nur die optimale Antriebstechnologie für Klappenantriebe, sondern verantwortet die Gesamtfunktion als Systemlieferant. Das harmonische Zusammenspiel von Kinematik, Gewichtsausgleich und elektrischen sowie elektronischen Komponenten in geeigneter Abstimmung sind die Grundlage für folgende Funktionen der Klappenantriebe:

  • automatisches Öffnen/Schließen/Stopp
  • programmierbare Zwischenposition
  • Fremdkrafterkennung

Komfort und hohe Sicherheit der Klappenantriebe beim Öffnen und Schließen

Mit den POWERISE-Systemen von Stabilus öffnet sich der Kofferraum einfach per Fernbedienung innerhalb weniger Sekunden. Zum Schließen genügt ein weiterer Druck auf die Fernbedienung. Der Rest passiert automatisch, sicher und zuverlässig.
Dabei lässt sich die Klappe in jeder beliebigen Zwischenstellung stoppen.
Zusätzlich ist in den POWERISE-Klappenantrieben eine Sensorik integriert, die Sicherheitsrisiken durch Fehlbedienung oder unsachgemäßen Gebrauch der Klappenantriebe zuverlässig erkennt.

Für jede Anwendung die optimale Lösung

Mit dieser Philosophie hat STABILUS inzwischen zahlreiche technologische Ansätze erfolgreich zur Serieneinführung gebracht. Bei unseren Studien zur Gewichts-, Baugrößen- und Geräuschoptimierung steht auch das Modulkonzept im Vordergrund. Die konsequente Verwendung möglichst vieler Gleichteile garantiert qualitative, wie auch wirtschaftliche Vorteile. Unsere Projekterfahrungen, aber auch die intensive Vorentwicklung sind der Grund für unsere hohe Kompetenz im Anwendungssegment der Klappenantriebe.

Bitte beachten Sie, dass unsere elektromechanischen Antriebe nicht zum Nachrüsten geeignet sind. Lediglich der Austausch werksseitig/serienmäßig verbauter Antriebe ist möglich. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihre zuständige Werkstatt.