Krankenfahrstühle – Scooter

Krankenfahrstühle, so genannte Scooter, geben schwachen und gehbehinderten Menschen einen Teil ihrer Mobilität zurück.

Sie sind eine sinnvolle Alternative zu konventionellen Rollstühlen oder dem Elektrorollstuhl. Unsere Gasfedern erweisen sich als nützliche Helfer, um den Fahrstuhl optimal an die körperlichen Gegebenheiten des Fahrers anzupassen, helfen beim Aufstehen und garantieren Sicherheit und Komfort.

Funktionsweise

Scooter lassen sich mit STABILUS-Gasfedern im Handumdrehen auf die Größe und das Gewicht des Fahrers einstellen. Die Liftfunktion unterstützt sanft das Aufstehen, die sanfte Dämpfung des Sattels entlastet Wirbelsäule und Bandscheiben und sorgt so für erhöhten Fahrkomfort.

Ihr Vorteil

  • Höhenverstellung der Lenksäule
  • Höhenverstellung des Sitzes
  • optimale Dämpfung für erhöhten Fahrkomfort und Wirbelsäulen-/ Bandscheibenentlastung
  • Unterstützung der Aufstehfunktion
  • Öffnung des Klappdeckels der Batteriebox

Unsere Lösungen auf einen Blick

  • LIFT-O-MAT – Gasfeder für optimalen Gewichtsausgleich beim Heben und Senken
  • BLOC-O-LIFT- Gasfeder für stufenlose Höhenverstellung
  • STAB-O-SHOC- Dämpfer zum Abdämpfen von Stößen und Bewegungen